Erleben Sie unsere Plattform auf der SPS in Nürnberg

Gemeinsam mit der Open Industry 4.0 Alliance zeigen wir, wie einfach und wirtschaftlich nahtlose Interoperabilität über Unternehmensgrenzen hinweg mithilfe der Verwaltungsschale auf unserer AAS-Plattform umgesetzt werden kann.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand in Halle 6 Stand 240. Nehmen Sie Teil an der "Follow-the-Twin" Challenge und sichern Sie sich jeden Tag die Chance auf einen großartigen Preis.

00

days

00

hours

00

minutes

00

seconds

Daneben bietet twinsphere alles für eine Vernetzung von Systemen und Assets mit dem Digital Twin über Unternehmensgrenzen hinweg. So werden ein automatisierter Informationsaustausch, unternehmensübergreifende Prozesse entlang der Wertschöpfungskette und der Zugang zu Datenräumen möglich.

Das ist twinsphere: eine einfache, günstige und anpassungsfähige Plattform, um standardisierte und individuelle Prozesse und Services anzubieten. Sie ermöglicht mittelständischen Unternehmen den Zugang zu digitalen Mehrwertdiensten und Wertschöpfungsketten. So bleiben Sie in Zeiten der Digitalen Transformation des Shopfloor und Industrie 4.0 erfolgreich.

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen

Die vier wichtigsten Anwendungsfälle von twinsphere

 

Digitaler Produktpass as a Service  

Die Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform twinsphere ermöglicht es Unternehmen, Digitale Zwillinge basierend auf der Verwaltungsschale effizient entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu implementieren. Sie können darauf aufbauend Anwendungsfälle wie den Digitalen Produktpass (DPP) oder das CO2-Reporting Ihrer Produkte (Product Carbon Footprint – PCF) umsetzen und sich somit schon heute auf zukünftige regulatorische Anforderungen einstellen.

Durch die Nutzung des Metamodells der IDTA, der Bereitstellung relevanter Informationen (wie technischer Daten oder Dokumentation) gemäß ECLASS-Klassifikation, einer standardkonformen API und einem ausgeklügelten Event-Service gelingt dies interoperabel und ohne komplexe Integrationsprojekte.

 

Sie haben Fragen zu den Anwendungsfällen?

Plattform für die Bereitstellung von Verwaltungsschalen in Drittsystemen

twinsphere bietet Ihrem Unternehmen eine sichere, robuste und skalierbare Plattform zur Bereitstellung von Verwaltungsschalen (Asset Administration Shell). Die AAS Plattform kann sowohl für den interaktiven Zugriff durch Endanwender über ein Produktportal oder den benutzerfreundlichen twinsphere AAS Viewer genutzt werden. Die Plattform dient aber auch als Basis zur Integration in Drittsysteme, etwa im Rahmen einer Maschine-zu-Maschine Kommunikation. Die twinsphere suite unterstützt Ihr Unternehmen dabei, Digitale Zwillinge auf Basis der Verwaltungsschalen zu registrieren, zu validieren, zu lokalisieren und über eine standarisierte API abzurufen.   

Dokumentenübergabe nach VDI 2770 

 

twinsphere unterstützt die Digitalen Herstellerinformationen der VDI 2770 Norm und die Anforderungen aus dem Digital Data Chain Consortium (DDCC), indem es Unternehmen ermöglicht, ihre Dokumentation und Daten effizient zu verwalten und zu verteilen. Der VDI-2770 Adapter erlaubt zusammen mit dem ebenfalls angebotenen PDF-A Konverter die Ausleitung von Dokumenten in einen VDI-2770 konformen Dokument-Container, um diese Informationen zum Beispiel an Sharecat zu überführen.

Kunden können mit diesem Zusatzdienst einfach automatisierte Dokumentübermittlung in der Prozessindustrie nutzen. Und das, ohne ihre technischen Redaktionssysteme anzupassen oder ein komplexes und teures System- und Datenintegrationsprojekt durchführen zu müssen.  

Gut informiert entlang der Wertschöpfungskette  


Auch für die Übermittlung von Informationen entlang der Wertschöpfungskette (etwa an Zulieferer oder Kunden) hat twinsphere passgenaue Lösungen. Stellen Sie Ihren Kunden einen einfachen Zugang zum Digitalen Typenschild oder stets aktuelle Produktdokumentationen interaktiv oder maschinenlesbar bereit.

Der Nachrichten-Service bietet dazu Benachrichtigungen über Änderungen im Datenbestand der Digitalen Zwillinge und lässt sich beispielsweise nutzen, um Käufer eines bestimmten Typs einer Komponente über die Bereitstellung einer neuen Betriebs- oder Wartungsanweisung zu informieren. Vernetzen Sie diesen Nachrichten-Dienst noch mit dem ebenfalls angebotenen Push-Service, so lässt sich statt der Information über die Änderung gleich eine ganz neue Verwaltungsschale an Ihre Geschäftspartner übermitteln.  

Digitaler Produktpass as a Service  

Die Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform twinsphere ermöglicht es Unternehmen, Digitale Zwillinge basierend auf der Verwaltungsschale effizient entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu implementieren. Sie können darauf aufbauend Anwendungsfälle wie den Digitalen Produktpass (DPP) oder das CO2-Reporting Ihrer Produkte (Product Carbon Footprint – PCF) umsetzen und sich somit schon heute auf zukünftige regulatorische Anforderungen einstellen.

Durch die Nutzung des Metamodells der IDTA, der Bereitstellung relevanter Informationen (wie technischer Daten oder Dokumentation) gemäß ECLASS-Klassifikation, einer standardkonformen API und einem ausgeklügelten Event-Service gelingt dies interoperabel und ohne komplexe Integrationsprojekte. 

Wir wollen Datensilos beseitigen und die notwendigen, standardisierten Produktinformationen dort bereitstellen, wo unsere Nutzer sie brauchen.
Thomas_Weisschuh-1
Thomas Weisschuh
Director Product Management and Innovation @ AS-Schneider Group
Mit der Plattform können wir unseren Kunden alle relevante Daten und den CO2 Footprint zu unseren Produkten komplett digital in deren Systemen zur Verfügung stellen. Dies schafft papierlose Prozesse sowie die Basis für digitale Services.
Markus Weishaar
Markus Weishaar
Director IIoT & Service @ Dunkermotoren GmbH
Die AAS Plattform bietet uns die schnelle Verfügbarkeit einer skalierbaren AAS Infrastruktur, um unsere Aktivitäten im Bereich Digitaler Zwillinge nachhaltig vorantreiben zu können.
Michael Rister - rechteckig
Michael Riester
Teamlead IIoT Development @ Endress und Hauser Group
Wir sind überzeugt, der standardisierte herstellerübergreifende Datenaustausch ist eine wichtige Grundlage für digitale Wertschöpfungsketten - die Plattform bietet uns genau dies.
Bastian Schmick
Bastian Schmick
Fachreferent Connectivity @ ifm Software GmbH
Die Plattform bietet uns Vorteile entlang der gesamten Wertschöpfungskette, da sie die Zusammenarbeit erleichtert - etwa beim Ersatzteilgeschäft oder bei Nachhaltigkeitsthemen.
Jonas Urlaub
Jonas Urlaub
Director Digitalization & IIoT @ Kübler Group
Mit der conplement entstand eine vertrauensvolle Partnerschaft, die wir gerne weiterempfehlen.
Schenk_Runde-Portrait_transparent-1
Tobias Schenk
Vice President Business Development @ Knick Elektronische Messgeräte GmbH & Co. KG
Einfachheit_Nutzung

Einfache Nutzung

twinsphere ermöglicht eine einfache Erstellung und schnelle Bereitstellung von Digitalen Zwillingen mit benutzerfreundlichem Zugang zu Informationen und Prozessen.

planbare_Kosten

Planbare Kosten

Wir bieten Ihnen transparente und wirtschaftliche Lösungen ohne versteckte Kosten. Ihre Anwendungsfälle definieren, welche Services und Dienste der twinsphere suite Sie nutzen. So haben Sie Ihre Kosten stets in der Hand.

Wertschöpfungskette

Interoperabilität entlang der Wertschöpfungskette

Die twinsphere suite beschleunigt die Verteilung und Nutzung Digitaler Zwillinge auf Basis von Version 3 der IDTA-Spezifikation flexibel und sicher entlang der Supply-Chain.  

 

Wirtschaftlichkeit

Wirtschaftlich in die Zukunft

Die twinsphere suite macht die schnelle Umsetzung von Anwendungsfällen durch vorgefertigte Templates möglich. Je nach Nutzungsszenario gibt es auswählbare Services und Komponenten und ein passgenaues Kostenmodell, das sich für jede Unternehmensgröße eignet. So sparen Sie Kosten und Zeit.

twinsphere_suite_front-01

twinsphere_suite_back-01-01

Flexible_Anwedungsfälle

Flexible Anwendungsfälle

Unterschiedlichste Anwendungsfälle werden von der twinsphere suite unterstützt: Erfüllung regulatorischer Anforderungen an den Digitalen Produktpass, VDI-2770 konforme Dokumentübermittlung oder Push-Szenarien für automatisierte Lieferketten.

Skalierbarkeit

Skalierbarkeit ohne Kompromisse

Die AAS Plattform von twinsphere unterstützt die parallele Verarbeitung und Bereitstellung einer achtstelligen Anzahl von Verwaltungsschalen sowohl für Typen als auch für Instanzen. Damit skaliert sie mit Ihren individuellen Anforderungen. So lassen Sich Ihre Bedarfe abdecken – ganz gleich, ob es bei Ihnen um ein mittelständisches oder global tätiges Unternehmen geht.

Kundenspezifische Lösungen

Kundenspezifische Lösungen

Die twinsphere suite bietet eine standarisierte API, eine flexible Architektur und basiert auf anerkannte Normen der Industrie. Damit ermöglicht sie die effiziente Umsetzung Ihrer individuellen Anforderungen. 

Weltweite_Expansion

Weltweite Expansion

Die Plattform ist für Unternehmen jeder Größe geeignet und bietet Ihnen die Möglichkeit mit Ihren Anforderungen zu wachsen. Nutzen Sie die Fähigkeit unseres SaaS-Service, um national oder sogar international zu skalieren.

Standardisiert und doch Individuell

twinsphere_suite-Ausbau-01

Die Architektur der twinsphere Suite basiert auf dem Konzept des digitalen Zwillings und ist darauf ausgerichtet, eine umfassende und standardisierte Implementierung digitaler Zwillinge für Unternehmen zu ermöglichen.

Das Diagramm zeigt die Flexibilität und die weitreichende Integrationsfähigkeit der twinsphere Suite, die es ermöglicht, komplexe Datenstrukturen zu verwalten, zu kommunizieren und sicherzustellen, dass die richtigen Informationen zu den richtigen Zeitpunkten verfügbar sind.

Sie haben Fragen zur Architektur oder Integration?

Warum brauche ich Digitale Zwillinge? Die Chance für KMUs in der Digitalisierung des Shopfloors.

Die Digitalisierung des Shopfloors wird in den kommenden Jahren einen massiven Einfluss auf KMUs haben. Die Vernetzung von Informationen über Unternehmensgrenzen hinweg mithilfe von Digitalen Zwillingen bietet enorme Potenziale, denn es ist entscheidend, neben eigenen Produkten ein passgenaues digitales Angebot zu schaffen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

 

Wir finden Ihren Weg 

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem TOPIC OWNER Digital Twin Christian Günther, um

  • gemeinsam Ihre Digitalstrategie zu betrachten, 
  • Anwendungsfälle für Digitale Zwillinge zu identifizieren und
  • Szenarien zur Bereitstellung und Nutzung der Zwillinge zu definieren.

Ihr Ansprechpartner für Digital Twin

×

Wie können wir Sie bei Ihrem Digitalen Zwilling unterstützen?

13_Christian-G_mit_rand

 Christian Günther

Innovation & Portfolio Architect
TOPIC OWNER Digital Twin

Tel. +49 1511 22 40 942
christian.guenther@conplement.de

Jetzt Digital Twin Newsletter abonnieren

×

Unsere Partnerschaften

IDTA-Badge-White-V2-small-1  OI4_Logo_complete_color_RGB

 

 

 


Wir sind Mitglied der IDTA und der OI4

Der Digitale Zwilling und dessen Ausprägungen haben für uns als Digital Enabler eine hohe Relevanz. Die IDTA ist eine leistungsstarke Allianz, die die Zukunft des Digitalen Zwillings aktiv und innovativ gestaltet. Sie gibt dem Digitalen Zwilling für Industrie 4.0 das notwendige Momentum zum internationalen Erfolg.

Der Slogan der Open Industry 4.0 Alliance: "Talkers Talk, We Implement". Das ist auch genau unser Ansatz - wir wollen pragmatische und praxistaugliche Lösungen für unsere Kunden schaffen. Dabei hilft uns das Netzwerk der OI4 ebenfalls.

Microsoft Partner

 

 


Wir sind Partner von Microsoft

Die conplement AG ist langjähriger Partner von Microsoft. Im Rahmen unserer IoT-Lösungen für smarte, vernetzte Produkte setzen wir auf die Dienste von Microsoft Azure. Als exklusiv und direkt betreuter Partner arbeiten wir vertrauensvoll zusammen mit der Microsoft Deutschland GmbH in der Vermarktung und der Betreuung von Kunden im Mittelstand. Microsoft ist ebenfalls Mitglied der IDTA.