Dein Bewerbungsprozess bei der conplement AG.

Bist du bereit, als Teil unseres Teams etwas zu bewegen? Wir helfen dir dabei, den Job zu finden, der am besten zu deinen Fähigkeiten und Interessen passt. Um den nächsten großen Karriereschritt erfolgreich zu meistern, findest du im Folgenden einen Überblick über den Online-Bewerbungsprozess bei der conplement AG.

Durchstöbere doch einfach unsere Stellenanzeigen: Von Einstiegsstellen bis hin zu spannenden Seniorpositionen – auf unserer Jobseite findest du laufend neue und interessante Möglichkeiten.
Unsere Stellenprofile beschreiben detailliert jeden Job und dessen Anforderungen. Sobald du einen Job gefunden hast, der deinen Interessen und Qualifikationen entspricht, kannst du dich direkt ausgehend von der Stellenbeschreibung über das Bewerbungsformular im unteren Bereich der Seite bewerben.

Insidertipps für deine Bewerbung – Interview mit Recruiting Managerin Iryna.

Hier verrät dir unsere HR-Expertin Iryna, wie der Bewerbungsprozess bei der conplement AG abläuft, warum ein authentisches Auftreten und der Cultural Fit das Zeugnis schlagen können und wie du dich am besten auf ein (Remote)-Vorstellungsgespräch vorbereiten kannst.

 
Wie läuft der Bewerbungsprozess bei der conplement AG ab?

Generell möchten wir den Bewerbungsprozess so leicht und unkompliziert wie möglich für unsere Bewerber gestalten. Die Kandidaten können sich bei uns über das Bewerbungsformular bewerben und erhalten normalerweise noch am gleichen Tag eine Eingangsbestätigung ihrer Bewerbung. Innerhalb einer Woche bekommen sie Bescheid, wie es weiter geht – d.h. ob sie eingeladen sind oder wir keine Einsatzmöglichkeiten für sie haben. Wenn wir sie einladen, dann durchlaufen sie bei uns ein zweistufiges Bewerbungsverfahren.


Wie sieht ein Vorstellungsgespräch in der Regel aus?

Im ersten Gespräch geht es darum, einen allgemeinen Eindruck vom Bewerber und seinen fachlichen und technischen Qualifikationen zu bekommen. Was für uns aber noch viel wichtiger ist, sind seine Soft-Skills. Denn bei der conplement AG steht der Mensch im Vordergrund. Wir schauen darauf, ob der Cultural Fit gegeben ist - also ob die Kandidaten zum jeweiligen Team und zu unserer Kultur passen.

Wenn nach dem ersten Gespräch beide Seiten weiterhin Interesse an einer Zusammenarbeit haben, kommt es zu einem zweiten Gesprächstermin. Dort liegt der Fokus bei technischen Jobs gezielt auf dem technischen Part.  Softwareentwickler präsentieren beispielsweise den Code für eine App, die sie entwickelt haben. Es geht hier weniger um inhaltliche oder theoretische Aspekte, sondern wir möchten die praktische Erfahrung unserer Bewerber, das Know-How und technische Details kennenlernen. Also welche Technologien, Architektur-Entscheidungen Tools sie angewendet haben. Eine Projektpräsentation dauert ungefähr 15 Minuten und umfasst maximal fünf PowerPoint-Folien. Der Fachbereich hört zu und danach gibt es eine fachlich-technische Diskussion.

Product Owner oder Scrum Master bekommen eine Fallaufgabe gestellt. Sie sollen sich zum Beispiel vorstellen, dass ein bestimmtes Problem beim Kunden aufgetreten ist und uns erklären, wie sie dieses angehen und lösen würden.
Der Bewerber erhält nach Abschluss des Gespräches unsere Kontaktdaten und kann sich jederzeit bei uns melden oder sich danach noch bei uns erkundigen oder etwas ergänzen, wenn ihm nach dem Interview noch etwas einfällt. Nach dem zweiten Termin bekommt er innerhalb einer Woche von uns Bescheid.


Wie kann sich der Bewerber am besten auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten?

Es gibt nichts, worauf sich der Bewerber gezielt vorbereiten kann. Denn er sollte so sein, wie er ist. Das Vorstellungsgespräch läuft bei uns sehr unkompliziert und locker ab. Es gibt auch keinen speziellen Dresscode. Der Bewerber soll sich einfach so geben, wie er ist. Denn wir sind an einem authentischen Kennenlernen interessiert. 


Was unterscheidet uns von anderen Unternehmen und deren Vorstellungsgesprächen?

Wir duzen uns schon im Vorstellungsgespräch. Von der Atmosphäre ist es sicherlich anders, es ist nicht so strikt und wir haben keinen vordefinierten Fragenkatalog wie andere Unternehmen, den wir durchgehen. Es ist eher ein Dialog, ein sehr nettes, freundliches Gespräch. Es ist uns wichtig, tatsächlich den Menschen hinter dem Bewerber kennenzulernen.


Auf was achtest du bei einem Bewerber im Vorstellungsgespräch?

Der Bewerber soll sich nicht verstellen. Uns ist wichtig, dass er sich wohlfühlt. Es ist für uns kein einseitiges Vorstellungsgespräch, in dem sich nur der Bewerber vorstellt, sondern auch wir möchten natürlich auch einen guten Eindruck hinterlassen. Es beruht auf Gegenseitigkeit – wir bewerben uns genauso bei ihm, wie er bei uns.


Aufgrund der Corona-Situation laufen viele Erstgespräche in der Regel remote ab? Was gilt es hier zu beachten? Und wie kann sich der Kandidat am besten darauf vorbereiten?

Im Prinzip ist es nicht anderes als ein Gespräch vor Ort - auch wenn die Atmosphäre natürlich eine andere ist. Aber wir haben von Anfang an gemerkt, dass es auch remote wunderbar klappt. Das Wichtigste ist, dass die Technik gut funktioniert, damit keine wertvolle Zeit im Gespräch verloren geht und die Bewerber nervös werden. Die Kameras sind oftmals nicht richtig eingestellt. Dann sieht man den Kopf des Bewerbers nicht vollständig. Für ein Remote-Vorstellungsgespräch erhalten die Kandidaten von uns einen Link, den sie anklicken müssen. Manchmal kommt es bei der Anmeldung dann zu Verzögerungen, weil alles noch eingerichtet werden muss.

Mein Tipp: Bewerber sollten im Vorfeld also die Technik genau einstellen und prüfen, ob Kamera und Headset funktionieren. Am besten legen sie auch ihr Smartphone als Backup bereit, falls irgendetwas auf dem Laptop/PC nicht klappt. Diese Vorbereitung nimmt ihnen auch die Nervosität.


Was möchtest du zukünftigen Bewerbern abschließend noch als Tipp mitgeben?

Die Bewerber sollen sich auf das Interview freuen. Uns ist wichtig, dass sie sich wohlfühlen in dem Gespräch. Die Atmosphäre soll angenehm sein und sie sollen sich keine Gedanken machen. Wir wollen sie ja kennenlernen. Wir bitten sie, uns zu erzählen, woher sie kommen, in welche Richtung sie sich bewegen und welchen Fokus sie setzen wollen. Wir fragen auch nach ihrem Traumjob und was sie gerne machen würden.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Interviewtext die männliche Form gewählt. Jegliche Angaben beziehen sich auf alle Geschlechter.

Frau mit Bluse
"Die conplement gibt es mittlerweile seit 16 Jahren. Ich selbst bin seit zehn Jahren mit an Bord – erst als COO, mittlerweile als Vorstand. In der Zeit hat sich einiges verändert, aber eine Sache ist gleichgeblieben: Bei der cp steht der Mensch im Mittelpunkt. Uns ist nicht nur das Fachwissen wichtig, sondern vor allem die Softskills und die individuelle Persönlichkeit jedes einzelnen. Denn die bunte Mischung an unterschiedlichen Menschen ist das, was die conplement AG ausmacht. Ich bin stolz, ein Teil dieser einzigartigen Truppe zu sein."
Britta Waligora- Vorstand
Unser Jobangebot

Unser Jobangebot.

Finde jetzt deinen persönlichen Traumjob bei der conplement AG.

Mehr erfahren

conplement_Team_Shooting-845600752018

Unsere Kultur.

Willst du mehr über „no more boring meetings“ und unseren Faible für bunte Klebezettelchen erfahren?

Mehr erfahren

Über uns

Über uns

Wir sind auf der Suche nach Menschen, die für ihre Themen brennen und diese mit Leidenschaft und Herzblut angehen.

Mehr erfahren

THE DIGITAL ENABLERS.

DU HAST FRAGEN?

Iryna ist Recruiterin Managerin bei der conplement. Sie weiß, wovon sie spricht, wenn es darum geht, die besten Kandidaten passend zum Cultural Fit der conplement zu finden.

Gerne kannst du dich individuell beraten lassen. Iryna steht dir per E-Mail oder Telefon Rede und Antwort.