conplement AG

Kai Hocke

Kai Hocke ist Jahrgang 1968. Er studierte Feinwerktechnik an der Georg Simon Ohm Fachhochschule in Nürnberg.

Nach seinem Studium war er mehrere Jahre selbstständig im Bereich Softwareentwicklung und Projektmanagement tätig, wodurch er auch seinen anschließenden Arbeitgeber Siemens Medical Solutions kennenlernte. Dort agierte er als Teamleiter im Bereich Computer Tomographie.

Im Jahr 2000 wechselte er zu dem mittelständischen Softwarehaus Sohard AG. Im Rahmen dieser Tätigkeit arbeitete er primär an der Restrukturierung des Unternehmens mit und übernahm dort anschließend als Prokurist die Verantwortung für ein Profitcenter. Bis Mitte 2005 war er für die Entwicklung, Vermarktung und den Vertrieb einer medizinischen Produktsoftware zuständig.

Die Software wurde über ein internationales Partnernetz vertrieben und schaffte es in ihrem Segment zur Weltmarktführung. Das führte im Jahr 2005 zur Übernahme durch die amerikanische Mercury Computer System Inc. Nach Akquisition des Unternehmens war Herr Hocke bis zu seinem Ausscheiden für das internationale Produktmanagement im Bereich der medizinischen Softwareentwicklung verantwortlich.

Im September 2006 gründete Herr Hocke die conplement AG. Er wurde zum Vorstand berufen und übernahm die Aufgaben in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Qualität. Ab November 2015 führt Herr Hocke als alleiniger Vorstand das Unternehmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung
OK