conplement AG

News 2014

18.12.2014UX-Themenseite der conplement AG

"Von der Idee bis hin zum Produkt, das Ihr Kunde lieben wird.", unter diesem Motto fasst die neue Themenseite ux.conplement.de das Know-how im Bereich User Experience der conplement AG zusammen und stellt die Art und Weise der Zusammenarbeit vor.

conplement ist als Entwicklungsdienstleister in der Lage, Entwicklungsprozesse zu verstehen und darüber hinaus eine reibungslose Integration von Design, Usability und Entwicklung über einen kompletten Produktlebenszyklus zu ermöglichen. Somit wird bei der Entfaltung von Kundenideen geholfen und dafür gesorgt, dass Produkte neuesten UX-Standards entsprechen.


08.12.2014Microsoft Channel 9: Bedienkonzepte für große Bildschirme

Marco Richardson, "MVP Windows Platform Development" und Technology Specialist User Experience der conplement AG, zeigt in Episode 21 im TechTalk der DX-Abteilung von Microsoft Deutschland zukunftssichere Visualisierungs- und Interaktionskonzepte. Er demonstriert, dass sich Interaktion in einer außergewöhnlichen Visualisierung nahtlos und elegant einfügen lässt und was Kinect bei passendem Szenario leisten kann.

Im Video zu sehen ist der conplement-Showcase "TFS Evolution". Er zeigt das Zusammenspiel von TFS-Erfahrung, UX-Kompetenz und App-Development. Der Showcase wurde von Marco Richardson, Ulrike Stirnweiß und Karsten Kempe entwickelt.


04.12.2014Internet of Things - Neue Themenseite der conplement

Die neue Themenseite "iot.cp-embedded.de" beschäftigt sich ausschließlich mit diesem Zukunftsthema und lädt zur Diskussion ein.

conplement hat das Know-how zum Verbinden der unterschiedlichen Welten der Sensorik, der Embedded Devices, der Cloud-Lösungen, des Themas Mobile und der verschiedensten Endgeräte. Mit dem umfassenden conplement-Ansatz werden für die Kunden im E2E-Geschäft die unterschiedlichen IoT-Themen gelöst. Das Internet der Dinge wird so begreifbar gemacht, um Mehrwerte zu erzeugen.


27.11.2014GUI&DESIGN 2014

Vom 9. Dezember 2014 bis zum 10. Dezember 2014 findet in Berlin die GUI&DESIGN 2014 statt. Dort werden Branchenexperten die Trends rund um das Software Design der Zukunft für das Microsoft Eco System präsentieren. Die Fachkonferenz lädt zu mehr als 20 verschiedenen Vorträgen zu den Themen Forschung, Praxis, Werkzeuge zu grafischen Benutzeroberflächen und Design ein.

"Houston - Wir haben (k)ein Problem!", denn auch hochkomplexe Daten und enorme Datenmengen lassen sich durchaus vereinfachen und homogen in Oberflächen integrieren. Wie genau das funktioniert, zeigen Ulrike Stirnweiß, Senior Software Entwickler der conplement AG, und Marco Richardson, "MVP Windows Platform Development" und Technology Specialist User Experience der conplement AG, in ihrem Vortrag am 9. Dezember 2014.

Kunden der conplement AG können bei der Anmeldung diesen Promocode angeben: GUI2014_Conplement. Sie erhalten dann 10 % Rabatt auf das Konferenzticket.


17.11.2014Internet of Things - Hype oder echter Motor für den Mittelstand?

"Internet of Things - Hype oder echter Motor für den Mittelstand?", so lautet der Arbeitsauftrag des Projektseminars für sechs Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Sie führen seit Oktober 2014 quantitative und qualitative Marktanalysen in unterschiedlichen Branchen durch. Ende Januar 2015 sind die Marktanalysen dann abgeschlossen.

Ziel dieses Projektseminars ist die Klärung der Fragestellung, ob das Thema Internet of Things (IoT) nur von Großunternehmen mit Macht in den Markt gebracht wird, oder ob es wirklich neues Potential für den Mittelstand beinhaltet, zum Beispiel in Form von neuen Geschäftsmodellen.

Datenfluten sind eine mögliche Folge des Internet of Things. Sie entstehen an bekannten und bisher noch unbekannten Stellen in unserer Privat- und Geschäftswelt und werden inzwischen immer häufiger und besser eingefangen und analysiert. Neue Geschäftsmodelle entstehen so. Mehrwert aus Daten entsteht aber erst dann, wenn die Daten intelligent ausgewertet und bereitgestellt werden können. conplement besitzt das Embedded-Know-how und das Know-how im Softwareengineering, das zur Bearbeitung dieses Themas zwingend notwendig ist.

Weitere Informationen zum Internet of Things sind auf dieser Themenseite zu sehen.


14.11.2014conplement spricht auf SharePoint Days

Die SharePoint Days finden in diesem Jahr vom 2. Dezember 2014 bis zum 4. Dezember 2014 in Berlin statt. Diese Knowledge Days rund um SharePoint bieten einen interessanten Themenmix. Thomas Lorenz, zertifizierter MCITP zu Office 365 und SharePoint-Spezialist der conplement AG, macht das Thema Social im Unternehmen durch seine Erfahrung aus der Praxis verständlich. Er wird mit den Teilnehmern am 3. Dezember 2014 die Tücken und Stolpersteine besprechen und Lösungen aufzeigen, wann Yammer trotzdem erfolgreich im Unternehmen etabliert werden kann.

Die SharePoint Days richten sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT-Management, IT-Systeme und IT-Infrastruktur, SharePoint-Entwicklung und SharePoint-Anwendung, Unternehmenskommunikation, Intranet, Wissens- und Ideenmanagement und dem Dokumentenmanagement.


12.11.2014Weiterbildungskonzept der conplement in WirtschaftsWoche vorgestellt

Das bereits mit dem Sonderpreis des Deutschen Bildungspreises 2014 prämierte Weiterbildungskonzept der conplement AG wurde nun auch im Artikel "Aus eigener Kraft" in Ausgabe 46 der WirtschaftsWoche vorgestellt. Zusammen mit Konzepten weiterer erfolgreicher Unternehmen werden die speziellen Lernformate des Mittelständlers präsentiert.


10.11.2014"Lean Coffee" der .NET User Group Franken bei conplement

Am 27. November 2014 ist die .NET User Group Franken wieder bei der conplement AG zu Gast. Ab 19.00 Uhr steht dieses Mal der Erfahrungsaustausch und das Gespräch im Mittelpunkt. Im Diskussionsformat "Lean Coffee" erstellt sich die Gruppe selber eine priorisierte Liste mit Themen, die danach in Acht-Minuten-Blöcken diskutiert werden. Ob es sich dabei um technische Themen oder um Austausch rund um Teamplay oder Agile Development geht, liegt ganz alleine in der Hand der Community.

Marco Richardson, Resource Manager und Agile Coach der conplement AG, wird als Moderator durch den Abend führen.


07.11.2014NIK IT-Fachforum "Produktivität und Zusammenarbeit in mobilen Zeiten" -conplement-Sprecher mit dabei

Der klassische Büroarbeitsplatz wird zunehmend durch mobiles Arbeiten ergänzt. Immer mehr "Wissensarbeiter" müssen von überall produktiv zusammen arbeiten können - mit einer steigenden Anzahl an Geräten.

Dieses Thema wird am 25. November 2014 ab 13:30 Uhr in dem von der NIK organisierten IT-Fachforum im Zentrum stehen. Im Südwestpark in Nürnberg werden die Herausforderungen der produktiven mobilen Zusammenarbeit besprochen. Es treffen sich Entscheider und leitende IT-Angestellte, um die Entwicklungen von Microsoft für das mobile Zeitalter kennenzulernen und zu diskutieren.

Für die conplement AG ist Thomas Lorenz als Technologie-Spezialist für SharePoint mit einem Vortrag zur mobilen Zusammenarbeit mit Office 365 und Yammer dabei.


05.11.2014Microsoft Channel 9: Was ist die TFS Online REST API? conplement hat die Antwort

Ulrike Stirnweiß, Senior Software Engineer bei der conplement AG, und Karsten Kempe, Technologiespezialist ALM der conplement AG und "MVP Visual Studio ALM", erklären in Episode 16 im TechTalk der DX-Abteilung von Microsoft Deutschland was die TFS Online REST API ist und welche Grundprinzipien bei der Verwendung zum Tragen kommen. Im Gespräch mit Christian Binder, ALM Architect Microsoft Deutschland GmbH, erläutern die beiden, wie man Daten von Visual Studio Online (TFS in the cloud) über die neue REST API abrufen und modifizieren kann.

Im Video zu sehen ist der conplement-Showcase "TFS Evolution". Er zeigt das Zusammenspiel von TFS-Erfahrung, UX-Können und App-Development. Der Showcase wurde von Marco Richardson, Ulrike Stirnweiß und Karsten Kempe entwickelt.


27.10.2014Microsoft Technical Summit 2014: Pure Technology

Mit dem Microsoft Technical Summit 2014 wachsen unter dem Motto "Pure Technology" die beiden erfolgreichen Microsoft-Veranstaltungen TechNet Conference und Visual Studio Evolution zur wichtigsten deutschsprachigen Konferenz für Entwickler und IT-Professionals zusammen.

Am 11. und 12. November 2014 und dem Workshop-Tag am 13. November 2014 hat das Fachpublikum in fast 40 Sessions und mehreren Keynotes die Möglichkeit, sich von nationalen und internationalen Experten Wissen, jede Menge brandaktuelle Informationen und Best Practices rund um die Technologien, Produkte und Services von Microsoft aus erster Hand zu holen und zu diskutieren.

Die conplement AG ist mit einigen Experten vor Ort, um sich direkt mit Teilnehmern und Microsoft über aktuelle Themen wie Internet of Things (IoT), App Development und ALM auszutauschen.


21.10.2014Microsoft Channel 9: Scrum mit Team Foundation Server und Visual Studio Online

In Episode 15 im TechTalk der DX-Abteilung von Microsoft Deutschland zeigt Karsten Kempe, Technologiespezialist ALM der conplement AG und "MVP Visual Studio ALM", wie der Team Foundation Server und Visual Studio Online effektiv Scrum unterstützen. Im TechTalk zeigt er das Backlog, legt exemplarisch neue Features und Anforderungen an, stellt das Dashboard vor und zeigt, was im Daily Standup passiert.


20.10.2014conplement spricht auf ADC-X 2014 in Wien

Vom 4. November bis zum 5. November 2014 findet die ADC-X 2014 in Wien statt. Diese renommierte Entwicklerkonferenz konzentriert sich in diesem Jahr auf den Punkt Cross Platform Development.

Jan Schweda, Senior Software Engineer der conplement AG, wird mit zwei Vorträgen am 4. November 2014 dabei sein: Entwicklung und Deployment von Crossplattform-Apps und Services und Datenhaltung für Crossplattform-Apps


17.10.2014MVP Global Summit in den USA - conplement mit ihren MVP´s dabei

Vom 3. November 2014 bis zum 6. November 2014 treffen sich die gesamten MVP´s zum MVP Global Summit 2014 in Redmond, USA. MVP = Most Valuable Professional, das ist die höchste Auszeichnung von Microsoft, die an engagierte Experten der technischen Communities verliehen wird. Microsoft zeichnet diese Personen für ihren Einsatz und die Weitergabe ihres Expertenwissens aus.

Die beiden MVP´s der conplement AG, Marco Richardson, "MVP Windows Platform Development" und Technology Specialist User Experience der conplement AG, und Karsten Kempe, "MVP Visual Studio ALM" Technologiespezialist ALM der conplement AG, wurden von Microsoft eingeladen, sich im direkten Kontakt mit anderen MVP´s und den Produktgruppenmanagern von Microsoft über die Neuerungen in ihren Expertisen "Windows Platform Development" und "Visual Studio ALM" auszutauschen und zu beraten.

Ihr Feedback aus der Praxis fließt direkt in die Verbesserung der Microsoft-Produkte ein.


09.10.2014Keynote der Manage Agile hält conplement AG

Vom 27. Oktober bis zum 30. Oktober 2014 findet in Berlin zum dritten Mal die Manage Agile statt. Mit dieser Fachkonferenz ist eine Networking Plattform entstanden, auf der sich jährlich Fach- und Führungskräfte untereinander austauschen, um agile Themen nicht nur innerhalb der Software-Entwicklung, sondern auch im gesamten Unternehmen bis hin zur Unternehmensführung zu etablieren.

Marco Richardson, Resource Manager und Agile Coach der conplement AG, wurde erneut eingeladen, seine Ideen in einer Keynote mit den Teilnehmern zu teilen. Am 28. Oktober 2014 wird es in seinem Vortrag "Club der toten Teams" auf gewohnt augenzwinkernde Weise um die Motivation gehen, die Organisationen, Teams und jeden einzelnen Mitarbeiter jeden Tag antreibt.


06.10.2014conplement spricht auf ADCX 2014

Vom 21. Oktober bis zum 22. Oktober 2014 findet in Mannheim die ADCX statt. Diese renommierte Entwicklerkonferenz konzentriert sich in diesem Jahr auf den Punkt Cross Platform Development.

Zu diesem Thema sind zwei Sprecher der conplement AG mit folgenden Beiträgen dabei:

Jan Schweda
Marco Richardson  
Vier Stores für eine App
Entwicklung in 60 Min.
21. Oktober 2014

Marco Richardson
Jan Schweda  
Vier Stores für eine App
Deployment
21. Oktober 2014


02.10.2014SOHPIST DAYS 2014 mit Sprecher der conplement

Die SOPHIST Days 2014 finden in diesem Jahr vom 20. Oktober bis zum 21.Oktober 2014 in Nürnberg statt. Diese Fachkonferenz befasst sich mit aktuellen Themen rund um Requirement Engineering und legt Wert auf tiefe Diskussionen und einen regen Wissensaustausch.

Marco Richardson, Resource Manager und Agile Coach der conplement AG, wird bei diesem Treffen seinen prämierten Vortrag "Scrum im Bundestag?" halten und den Zuhörern Impulse auf die Frage geben: Was wäre eigentlich, wenn Parlamente nach agilen Prinzipien arbeiten würden?

Da die Vorträge der SOPHIST DAYS nicht durch einen Call for Papers, sondern ausschließlich auf persönliche Einladung der SOPHISTen ausgewählt wurden, freut es uns, dass die conplement AG mit einem eigenen Vortrag ihre Erfahrungen teilen kann.


26.09.2014Internet of Things Hackathon - conplement einer der Sponsoren

Am 17.10.2014 trifft sich die fränkische Developer- Community und Microsoft zum "Internet of Things Hackathon" in Nürnberg. Ab 18.00 Uhr können auf dem von Microsoft Deutschland und der conplement AG gesponserten Hackathon gemeinsam mit vielen Entwicklern das "Internet der Dinge" entdeckt und Projekte realisiert werden.

Microsoft stellt die Rahmenbedingungen, Technik und Technologieberater zur Verfügung, die .NET User Group Frankenorganisiert diesen Hackathon und die conplement AG sponsert weitere Hardware zum Testen und Tüfteln. Die Technologiespezialisten der conplement begleiten diesen Hackathon.


24.09.2014conplement mit Show Case "TFS Evolution" auf BASTA! 2014

conplement mit Show Case 'TFS Evolution' auf BASTA! 2014"TFS Evolution" ist der neue TFS Show Case der conplement AG. Diese Woche hat der Show Case auf der BASTA! in Mainz seine Premiere. "TFS Evolution" versorgt Entwicklungsteams mit den wichtigsten Informationen über das laufende Projekt. Über verschieden große Monitore, die wie eine Videowand angeordnet sind, erhalten die Teams detaillierte Auswertungen über ihre Performance und anstehende Aufgaben - visuell perfekt aufbereitet für das Daily Scrum Meeting.

Bei der Konzeption und Erstellung des Show Cases waren die ALM- und UX-Spezialisten der conplement AG beteiligt, darunter zwei Microsoft Most Valuable Professionals (MVPs) für Visual Studio ALM und für Windows Plattform Development.


23.09.2014conplement auf Internet of Things Kongress 2014

Am 7. Oktober 2014 ist die TU München Gastgeber für den eintägigen Fachkongress "Internet of Things 2014". Das Internet der Dinge (IoT) bietet ganzen Wirtschaftszweigen neue Betätigungsfelder. Viele Aspekte gilt es neu zu betrachten, Komplexitäten und Sicherheitsaspekte zu beleuchten und sich dazu unter Fachleuten auszutauschen. conplement begibt sich mit ihrem Fachwissen im Bereich Embedded in den Austausch mit Spezialisten aus den verschiedenen Teilgebieten.

Dieser Kongress richtet sich an System- und Softwareentwickler, Projektleiter, Führungskräfte aus der Embedded-Branche, Einsteiger ins Internet der Dinge (IoT).


12.09.2014Deutsche Microsoft Partnerkonferenz 2014

Die Konferenz für Microsoft Partner findet vom 30. September 2014 bis zum 1. Oktober 2014 in Mannheim statt. Microsoft lädt die deutschen Partner unter dem Motto Gemeinsam. Visionen. Realisieren. zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch ein. conplement ist bei der diesjährigen Deutschen Partnerkonferenz dabei und überzeugt sich vor Ort von Neuigkeiten, Strategien und Initiativen, um auf Marktentwicklungen und Kundenerwartungen entsprechend reagieren zu können.

Als Mitglied des Microsoft Partner Advisory Councils für die Konferenz hat die conplement auch dieses Jahr wieder bei der Ausgestaltung der Deutschen Partnerkonferenz mitgewirkt.


09.09.2014conplement spricht auf ALM today

Karsten Kempe, MVP Visual Studio ALM/ALM-Berater der conplement AG, und Sebastian Rölz, Technology Specialist für ALM der conplement AG ,werden am 24. September 2014 auf der ALM today in Mainz sprechen. Ihr Vortag "Kompakt ALM mit TFS 2013 - Ein Lifecycle in 60 Minuten" zeigt in dieser Zeit einen kompletten Lebenszyklus unter Verwendung von Microsoft Team Foundation Server 2013. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Microsoft ALM-Plattform und sehen, wie einfach, flexibel und schnell die einzelnen Produkte zu bedienen sind.

Die Fachkonferenz ALM today findet vom 22. bis zum 25. September 2014 statt. Sie richtet sich an Entwickler, Entscheider und Entrepreneure und ist in die BASTA! 2014 integriert, eine unabhängige Konferenz für Microsoft-Technologien im deutschsprachigen Raum. Beide Fachkonferenzen zur gleichen Zeit bieten ein gutes Zusammenspiel von Management und Entwicklung an einem Ort.


08.09.2014MVP spricht auf ALM today

Karsten Kempe, MVP Visual Studio ALM und ALM-Berater der conplement, wird am 24. September 2014 auf der ALM today in Mainz sprechen. Die Integration der Git-Versionskontrolle in den Team Foundation Server steht im Mittelpunkt seines Fachvortrags. Er erläutert, warum das Zusammenspiel von Git und TFS so gut funktioniert und wie man als Entwickler von den Stärken der Beiden profitieren kann.

Die Fachkonferenz ALM today findet vom 22. bis zum 25. September 2014 statt. Sie richtet sich an Entwickler, Entscheider und Entrepreneure und ist in die BASTA! 2014 integriert, eine unabhängige Konferenz für Microsoft-Technologien im deutschsprachigen Raum. Beide Fachkonferenzen zur gleichen Zeit bieten ein gutes Zusammenspiel von Management und Entwicklung an einem Ort.


14.08.2014MVP spricht beim Herbstcampus

Am 4. September 2014 spricht Karsten Kempe, MVP Visual Studio ALM und ALM-Berater der conplement, auf dem Herbstcampus. Die Integration der Git-Versionskontrolle in den Team Foundation Server steht im Mittelpunkt seines Fachvortrags. Er erläutert, warum das Zusammenspiel von Git und TFS so gut funktioniert und wie man als Entwickler von den Stärken der Beiden profitieren kann.


07.08.2014Internet of Things Conference und Mobile Tech Conference - conplement ist dabei

Vom 1. bis zum 3. September 2014 findet in Berlin die Internet of Things Conference 2014 statt. Internet of Things (Internet der Dinge), dieser Begriff beinhaltet einen der wichtigsten Innovationstreiber der Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Denn intelligente und vernetzte Geräte werden zukünftig den Alltag und das Geschäftsleben immer mehr bereichern und somit auch Wachstum generieren.

Gleichzeitig findet in Berlin auch die Mobile Tech Conference 2014 statt. Diese Konferenz bietet umfassendes Branchen-Know-how und hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt der Mobile-Branche im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Auf beiden Konferenzen wird unter Fachleuten technisches und strategisches Wissen ausgetauscht. conplement ist auch auf diesen Fachkonferenzen und nutzt diese einzigartige Gelegenheit zum Ideen- und Gedankenaustausch mit Vertretern dieser Branche.


31.07.2014SINEQUA, Partner von conplement, im Gartner Magic Quadrant 2014

SINEQUA, Kooperationspartner der conplement AG, ist der Spezialist und einer der Marktführer für Big Data Search und Echtzeitanalyse. Im aktuellen Gartner Magic Quadrant "Enterprise Search" 2014 ist SINEQUA als führender europäischer Anbieter für Enterprise Search geführt. SINEQUA steht bei den "Visionären" an höchster Stelle in der "Ability to Execute".

conplement und SINEQUA arbeiten erfolgreich bei einem Projekt für einen deutschen DAX30-Konzern zusammen. conplement entwickelt Individualsoftware auf Basis der Microsoft Application Platform, u. a. für unternehmensweite Suchportale, und setzt in diesem Projekt für die umfassende Suche und Inhaltsanalyse in Portallösungen die Software von Sinequa ein.


10.07.2014Anpassungen und Erweiterungen am TFS 2013

Karsten Kempe, ALM-Berater und Technologie Spezialist der conplement AG, zeigt in diesem Videotraining auf sehr verständliche Art und Weise die verschiedenen Adaptionsmöglichkeiten des Team Foundation Server.

In diesem vierteiligen Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie eine Work Item Definition bearbeiten, einen Work Item Typen anlegen, einen Work Item Workflow anpassen und wie sie ihr eigenes Work Item Custom Control anlegen und einbinden können.


04.07.2014Weltweite Microsoft Partnerkonferenz 2014 - conplement ist wieder dabei

Vom 13. bis zum 17. Juli 2014 findet in Washington, D.C., die wichtigste Veranstaltung für Microsoft-Partner im Jahr statt: die Weltweite Microsoft Partnerkonferenz, WPC.

Auf dieser jährlich stattfindenden globalen Konferenz der Top-Partner von Microsoft bietet sich die Möglichkeit zum Netzwerken, zum Ausbau der Geschäfte und zum Ermitteln neuer Wachstumsmöglichkeiten im Hinblick auf die wichtigsten Trends der modernen IT-Branche. conplement ist wieder auf der Konferenz und nutzt diese einzigartige Gelegenheit zum Ideen- und Gedankenaustausch mit Vertretern von Microsoft und Partnern aus aller Welt.


27.06.2014DWX 2014 - Sprecher von conplement dabei

Vom 14. Juli bis zum 16. Juli 2014 findet in Nürnberg im NCC Ost die DWX Developer Week 2014 statt. Die DWX ist inzwischen eine der größten unabhängigen Softwareentwickler-Konferenzen in Europa. Die Welten .NET, Mobile und Web-Entwicklung verschmelzen zu einer Konferenz an einem Ort und zur gleichen Zeit.


Drei Sprecher der conplement AG sind dabei:

Sebastian Rölz   ALM konkret
Die Aspekte des Application Lifecycle Management entdecken, verstehen und nutzen
14. Juli 2014, 15.00 Uhr

Jan Schweda
Marco Richardson  
Vier Stores für eine App
Entwicklung in 60 Min.
16. Juli 2014, 11.45 Uhr

Marco Richardson
Jan Schweda  
Vier Stores für eine App
Deployment
16. Juli 2014, 13.45 Uhr


24.06.2014Fachzeitschrift Windows Developer rezensiert Windows 8 App "DevChecker"

Vor wenigen Wochen hielt die von der conplement AG konzipierte und entwickelte Windows 8 App "DevChecker" Einzug in den Windows 8 Store. Seitdem ist das Wissens-Quiz für Software-Entwickler auf sehr viel positive Resonanz aus der Developer-Community gestoßen. Denn durch humorvoll formulierte Fragen vermittelt "DevChecker" Fachwissen zur Agilität und Softwareentwicklung spielerisch, augenzwinkernd und optisch sehr ungewöhnlich.

Dieser Ansatz findet Anklang und wurde auch von der Fachpresse hervorgehoben. Die Fachzeitschrift Windows Developer hat auf ihrer Website die conplement-App "DevChecker" rezensiert und zieht ein sehr positives Fazit. Autorin Judith Lungstraß sagt: "Quiz-Apps für Softwareentwickler gibt es viele, doch kaum eine darunter sticht besonders aus der Masse hervor ... Die Quiz-App DevChecker ist da jedoch anders. ... Sie sieht aus wie eine Entwicklungsumgebung, die Fragen … wiederum wie Quellcode. Ihre Formulierung dürfte selbst alteingesessene Entwicklungsexperten zum Schmunzeln bringen, sind sie doch durchweg augenzwinkernd und lustig formuliert.

Feedback wie dieses zeigt, dass Weiterbildung und Spaß durchaus Hand in Hand gehen können und dass die App "DevChecker" es schafft, diese beiden Aspekte zu vereinen.


12.06.2014Microsoft Industrie 4.0 und "Internet of Your Things" Partner-Veranstaltung

Am 24. Juni 2014 findet in München wieder eine Microsoft Partner-Veranstaltung zu den zukunftsweisenden Themenkreisen "Internet of Your Things", "Industrie 4.0" und "Intelligent Systems" statt.

Bei dieser Veranstaltung erläutert Microsoft die Strategie zu diesen Themen und stellt Lösungsansätze und Technologien vor. Ein Blick in die Forschungslabore und Informationen aus der Praxis runden die Veranstaltung ab. Dazu werden auch erste Erfahrungen aus Sicht der conplement AG vom Vorstand Jürgen Lorenz vorgestellt.


10.06.2014Powered by conplement - "Yoga Guide!" im Windows App Store mit Sonderpromotion

Die siebente von conplement entwickelte Windows 8 App, ein Yoga Guide, ist jetzt in der Sonderaktion "Operation Bikini" zeitlich begrenzt für 2,99 € im Windows App Store erhältlich.

Der Yoga Guide der Yoga Autorin Inge Schöps ist ein mobiles Yoga Lexikon für alle, die die Jahrtausende alte indische Meditationskunst in ihren Alltag integrieren. Der Yoga Guide ist nicht als Übungsvideo oder Ersatz für den Yoga-Unterricht gedacht, sondern bietet Anleitungen für die 120 häufigsten Positionen (Asanas). Da Yoga zu 1 % aus Theorie und zu 99 % aus Praxis und Erfahrung besteht, ist jede Anleitung detailliert fotografiert und genau beschrieben, damit die Umsetzung in die Praxis auch gut funktioniert. Für Anfänger gibt es Vereinfachungen und zusätzliche Hilfestellungen. Für fortgeschrittene Yogis werden Variationen angeboten.

Der Yoga Guide ist die App für alle, denen innere Ruhe und Konzentration, Gelassenheit und Leistungsfähigkeit in allen Lebenssituationen wichtig sind.


28.05.2014MVP spricht bei .NET User Group Regensburg - Aktualisiertes Datum

Nicht am 16. Juni 2014, sondern am 18. Juni 2014 spricht Karsten Kempe, MVP Visual Studio ALM und ALM-Berater der conplement, bei der .NET User Group Regensburg. Die Integration der Git-Versionskontrolle in den Team Foundation Server steht im Mittelpunkt seines Fachvortrags. Er erläutert, warum das Zusammenspiel von Git und TFS so gut funktioniert und wie man als Entwickler von den Stärken der Beiden profitieren kann.


26.05.2014Developer-Quiz "DevChecker" im Windows App Store

Die Wissensgebiete für Softwareentwickler sind äußert breit gefächert. Dass es möglich ist, Wissen auf frische und augenzwinkernde Weise zu checken, beweist die conplement AG jetzt mit einer neuen Windows 8 App. Das Wissens-Quiz "DevChecker" für Developer und agile Software-Teams stellt das Know-how der Nutzer mit humorvoll gestellten Fachfragen auf die Probe. Die Benutzeroberfläche der App ist in Source-Code-Optik gehalten, sodass sich IT-Experten sofort wiederfinden.

Premiere feierte "DevChecker" beim .NET Day Franken am 10. Mai 2014. Die Besucher des Messestandes der conplement AG testeten mit großer Begeisterung ihr Fachwissen und gaben sehr gutes Feedback zur App.

"DevChecker" wurde von den Studierenden Michael Kaiser (Informatik) und Marcus Foltyn (Medieninformatik) im Rahmen ihres Praktikumssemesters bei der conplement AG konzipiert und nach Scrum realisiert. Dies macht deutlich, dass die Idee der App - Wissensaufbau und Agilität - sich nicht nur in den Fachfragen, sondern auch schon bei der Entstehung wiederfindet.

Für die Zukunft sind bereits eine Erweiterung des Frage-Pools und neue Features geplant.


21.05.2014conplement AG neuer Partner von SINEQUA

Seit kurzem ist die conplement AG ein neuer Partner von SINEQUA, einem der Marktführer im Bereich Big Data Search und Echtzeitanalyse. Beide Unternehmen arbeiten bereits erfolgreich bei einem Projekt für einen deutschen DAX30-Konzern zusammen. conplement entwickelt Individualsoftware auf Basis der Microsoft Application Platform, u. a. für unternehmensweite Suchportale, und setzt in diesem Projekt für die umfassende Suche und Inhaltsanalyse in Portallösungen die Software von Sinequa ein.

Beide Unternehmen möchten das Thema Content Analyse mit der Sinequa-Technologie für Big Data Search und Echtzeitanalyse künftig zu einer wichtigen Säule im Lösungsportfolio ausbauen.


15.05.2014Deutscher Bildungspreis 2014: Der Sonderpreis ging an conplement

Der bundesweite Wettbewerb "Deutscher Bildungspreis" fand zum zweiten Mal statt. Dieser Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung steht, zeichnet die Unternehmen aus, die ein besonders vorbildliches Bildungs- und Talentmanagement implementiert haben und dadurch die Leistungsfähigkeit und Kreativität ihrer Mitarbeiter fördern.

In diesem Jahr wurde der Sonderpreis am 12. Mai 2014 an die conplement AG verliehen.

Aus 126 teilnehmenden Unternehmen konnte die conplement AG mit ihrem Konzept herausragen, was in der Laudatio des Expertenbeirats Ausdruck findet:
"Die conplement AG erhält den Sonderpreis für ihre herausragenden innovativen und vielfältigen Lernformate, welche unter enger Einbindung der Mitarbeiter ein sehr praxisnahes Lernen ermöglichen. Die einzelnen Maßnahmen sind eingebettet in eine aktive Lernkultur und eine Geisteshaltung, die Wissen und Fähigkeiten der Mitarbeiter als wichtigste Ressource des Unternehmens erkennt. Die Methodenvielfalt ist beispielhaft und kann für Unternehmen aller Größen und Branchen Anreiz und Vorbild sein.".

Der Deutsche Bildungspreis ist eine gemeinsame Initiative von EuPD Research Sustainable Management und der TÜV SÜD Akademie. Er wird außerdem von vielen Partnern, Verbänden, Experten und Unternehmen unterstützt.


08.05.2014Lehrauftrag für MBA-Studium

Jürgen Lorenz, Vorstand der Bereiche Finanzen, Verwaltung, IT und Personal, übernimmt am 23.5.2014 und 24.5.2014 zum wiederholten Male im Modul "Unternehmenssteuerung" des BA-Studiengangs "General Management" einen Lehrauftrag an der Technischen Hochschule Deggendorf.

Managementprozesse eines mittelständischen Dienstleistungsunternehmens stehen im Mittelpunkt dieses Lehrauftrages. Jürgen Lorenz vermittelt den Studenten anhand vieler Beispiele praxisnah die notwendigen Prozesse und Werkzeuge, die bei der Gründung und weiteren erfolgreichen Führung eines mittelständischen Unternehmens besonders wichtig sind. Tipps zum Thema und Best Practices für die angehenden Unternehmer runden den Lehrauftrag ab und bereichern somit den Studiengang von Herrn Prof. Dr. Nagengast an der Technischen Hochschule Deggendorf.


10.04.2014conplement spricht wieder auf .NET DAY FRANKEN

Alles, was ein Entwicklerherz höher schlagen lässt, bietet der .Net Day Franken. In diesem Jahr findet er am 10. Mai 2014 im NH-Hotel Nürnberg City statt. conplement bereichert das vielfältige Konferenzangebot für Entwickler, Produktmanager und Verantwortliche aus Softwareunternehmen mit zwei Vorträgen:



Marco Richardson & Jan Schweda    Cross-Device-Entwicklung schnell und effektiv
10.05.2014
Informationen zur Session

Karsten Kempe & Sebastian Rölz    Kompakt ALM mit TFS 2013 - Ein Lifecycle in 60 Minuten
10.05.2014
Informationen zur Session


09.04.2014Beschäftigte als Unternehmensbotschafter - ein Motto der conplement AG

Viele Auszeichnungen belegen es, die conplement AG hat eine sehr gute Personalarbeit. Ein Erfolgsrezept des Unternehmens ist die sehr zeitige und umfassende Einbeziehung der Mitarbeiter in die vielen Unternehmensprozesse. Somit sind die Mitarbeiter rund um informiert und können als Unternehmensbotschafter wertvolle Arbeit leisten. Genau dieser Aspekt ist der Redaktion vom Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung, einem Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, aufgefallen. Die Arbeitsweise der conplement AG wird jetzt auf der Webseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, im Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung unter der Rubrik "Aus der Praxis" vorgestellt.


08.04.2014Auszeichnung von Microsoft: conplement hat zwei MVP´s

Jedes Jahr vergibt Microsoft an führende Mitglieder der technischen Communities Awards. In diesem Jahr durften gleich zwei Spezialisten der conplement diese begehrte Auszeichnung zum Microsoft Most Valuable Professional (MVP) in Empfang nehmen:

Karsten Kempe - MVP zum Thema Visual Studio ALM
Marco Richardson - MVP zum Thema Client Development

Sie wurden von Microsoft für ihren Einsatz und die Weitergabe ihres Expertenwissens ausgezeichnet.


20.03.2014Powered by conplement - "Smoothies!" im Windows App Store

Fruchtige Durstlöscher findet man ab sofort in der inzwischen sechsten App der conplement AG. "Smoothies!" heißt die App, die unwiderstehliche Rezepte für fruchtig-frische Mixgetränke für Jung und Alt enthält. Die App beinhaltet Rezepte für einen guten Start in den Tag, Frühstücks-Smoothies. Weiterhin sind vitaminreiche Smoothies und richtig fruchtige Durstlöscher genauso zu finden wie einfache Rezepte für Milchshakes. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, und das Ganze mit ansprechenden Fotos und exakten Beschreibungen hinterlegt.

Auch diese App ist im Windows Store für 3,99 Euro zu erwerben. Eine kostenlose Testversion ist vorhanden.


18.03.2014Powered by conplement - "Tapas! Das Kochbuch" im Windows App Store

Die fünfte von conplement entwickelte Windows 8-App ist ab sofort im Windows Store erhältlich. "Tapas! Das Kochbuch" enthält 150 Rezepte für das schnelle Zubereiten von diesen spanischen Köstlichkeiten. Extra für diese App wurden die Gerichte so fotografiert, dass der Leser die Teller wie in der Tapasbar auf seinem Bildschirm drehen kann.

Die App ist im Windows Store für 3,99 Euro zu erwerben. Eine kostenlose Testversion ist vorhanden.


17.03.2014conplement auf ALM Forum in Seattle

Application Lifecycle Management (ALM) als Grundlage jeglicher Softwareentwicklung ist ein sehr dynamisches Thema. Agiles Vorgehen bei der Entwicklung unterschiedlichster Software hält immer mehr Einzug in die ALM-Prozesse und stellt größere Herausforderungen für viele Unternehmen dar. conplement mit seinen ALM-Spezialisten berät und unterstützt Unternehmen genau bei der Lösung dieser Aufgaben.

Auf dem herstellerunabhängigen ALM Forum in Seattle werden im April 2014 Experten aus unterschiedlichen Bereichen der ALM-Thematik Best Practices und aktuelle Herausforderungen präsentieren und diskutieren. Karsten Kempe, ALM-Berater der conplement, wird vor Ort die neuesten Trends und Entwicklungen auch in Verbindung mit dem TFS ausloten und sich in den Erfahrungsaustausch mit weiteren Experten begeben.


12.03.2014Microsoft Community Open Day 2014 in Berlin

Marco Richardson, Technology Specialist User Experience der conplement AG, mit wird zusammen mit dem ehemaliger conplement-Mitarbeiter und jetzigem Senior Program Manager bei der Microsoft Corp Robert Eichenseer am 21. März 2014 beim Microsoft Community Open Day 2014 in Berlin sprechen. Sie stellen das selbstentwickelte Framework "VidPACK" zur einfachen Erstellung von Rich-Media-Lösungen allen Microsoft Community-Verantwortlichen und allen MVPs Deutschlands vor.


10.03.2014conplement AG auf Microsoft Agenturliste

Ab sofort ist conplement eingetragener Agenturpartner der Microsoft Deutschland GmbH. Die von conplement entwickelten Apps bestätigen die Kompetenz im Bereich User Experience und führten zu der Aufnahme in die noch recht neue Agenturliste der Microsoft Deutschland GmbH.

Diese Agenturliste enthält die Microsoft-Partner, die Microsoft für Design- und User Experience-Projekte bundesweit empfiehlt. Die aufgeführten Unternehmen sind die idealen Partner für die Umsetzung von UI-lastigen Projekten, wie zum Beispiel der Entwicklung von Apps oder Web-Applikationen.


07.03.2014.NET User Group Franken zu Gast bei conplement AG

Am 27. März 2014 wird die .NET User Group Franken wieder in der conplement AG zu Gast sein. Karsten Kempe, ALM-Spezialist der conplement AG, wird in seinem Vortrag "Agile Planung mit Hilfe des Team Foundation Servers" Eckpunkte der agilen Planung mit dem Visual Studio Team Foundation Server vorstellen und zeigen, wie bei der richtigen Anwendung des TFS sich dieser als sehr gutes Werkzeug bei der Planung und Durchführung von agilen Softwareprojekten einsetzen lässt.


25.02.2014Neue Microsoft-Kompetenz: Microsoft Intelligent Systems Competency

Als eines der ersten Microsoft-Partnerunternehmen erfüllt die conplement AG mit dem Unternehmensbereich Embedded Engineering die Kriterien für die neue Microsoft Partnerkompetenz "Intelligent Systems Competency".

Das bisherige Windows Embedded Partner Program (WEPP) wurde in das schon seit Jahren erfolgreich bestehende Microsoft Partnerprogramm integriert.


24.02.2014conplement Gastgeber für ASQF

Am 11. März 2014 ist die conplement AG der Gastgeber für das Treffen der ASQF, Fachgruppe Agilität. Marco Richardson, Resource Manager und Scrum Master der conplement AG, wird bei diesem Treffen seinen prämierten Vortrag "Scrum im Bundestag" halten. Die Fachgruppe Agilität hat eingeladen um den Zuhörern die Antwort auf eine interessante Frage zu geben: Was wäre eigentlich, wenn Parlamente nach agilen Prinzipien arbeiten würden?


20.02.2014Kurzer Sprint gefällig?

... weiterlesen In der Ausgabe 03/14 des Fachmagazinsdotnetpro ist wieder ein Artikel von Karsten Kempe, ALM-Spezialist der conplement AG, zu lesen. Dieser Artikel zeigt anhand einer Beispielfirma die speziellen Features zum Planen und Verwalten von Anforderungen des Visual Studio Team Foundation Servers, die erstmals mit der Version 2012 zum Einsatz kommen.


19.02.2014APPsolut BLENDend aussehende Windows Phone 8-Anwendungen erstellen

Marco Richardson, Technology Specialist User Experience der conplement AG, zeigt in diesem Videotraining, dass Dank der Integration von Expression Blend in Visual Studio die Erstellung von APPsolut BLENDend aussehenden Windows Phone 8-Anwendungen kein Problem ist.

Im kostenfreien Trainingskurs lernen die Teilnehmer die notwendigen Basics kennen, um grafisch ansprechende Apps zu erstellen. Nach diesem Kurs werden die Teilnehmer in der Lage sein, eigene ansprechende Designs zu erstellen und zu verwalten und ihrem Content mit gut aussehenden Animationen in kürzester Zeit Leben einzuhauchen. Sie werden außerdem lernen, welche Funktionen Blend für sie bereitstellt, um eine App zu designen ohne auf Backend oder Real-Data angewiesen zu sein. Nach den gezeigten Übungen dieses Kurses wird den Absolventen der visuelle Designer von Blend soweit vertraut sein, dass sie ihre Entwicklungs- bzw. Designzeiten für Windows Phone-Projekte merklich senken werden.


14.02.2014conplement AG ist IHK-Ausbildungsbetrieb

Die conplement AG sucht als registrierter IHK-Ausbildungsbetrieb ab sofort für diese Ausbildungsrichtungen Lehrlinge:


07.02.2014conplement spricht zusammen mit Microsoft bei .NET User Group Stuttgart

Am 26. Februar 2014 gibt der Vortrag "Windows Azure Services" von Robert Eichenseer, Senior Product Manager TED Microsoft Corp, und Marco Richardson, Technology Specialist User Experience, conplement AG, diesmal bei der .NET User Group Stuttgart einen Überblick über die von Windows Azure zur Verfügung gestellten Services und zeigt anhand einer End-To-End-Lösung wie diese praxisnah und sinnvoll verwendet werden können.


03.02.2014VSone-Entwicklerkonferenz - conplement spricht

Vom 17. Februar bis zum 18. Februar 2014 findet in München die VSone-Entwicklerkonferenz statt. Robert Walter, .NET-Softwareentwickler der conplement AG, referiert zusammen mit Gregor Biswanger, Microsoft MVP für Client App Dev, freier Consultant und Trainer, über TDD auf der VSone-Entwicklerkonferenz in München. Auf besonders unterhaltsamer Art und Weise wird für .NET-Entwickler das Thema "Test-Driven Development" vorgestellt. Sie beschreiben in ihrem Vortrag die Reibungspunkte zwischen Entwicklern und Architekten.

Die VSone-Entwicklerkonferenz ist die Plattform für Visual Studio Entwickler. Sie wird von dem Unternehmen ppedv ausgerichtet.


31.01.2014Konferenz-Highlight 2014: Microsoft präsentiert die ALM Days 2014

Das Jahr 2014 startet mit einem Konferenz-Highlight für Application Lifecycle Management: Microsoft präsentiert die ALM Days 2014 in Düsseldorf.

Vom 24. bis 26. Februar 2014 dreht sich in Vorträgen und Workshops alles um moderne Software-Entwicklung, agiles ALM und neue Technologien von Microsoft. Es haben sich bereits mehrere renommierte Gast-Redner von Microsoft aus USA angekündigt

Die conplement AG ist mit zwei Vorträgen vor Ort dabei. Unser ALM-Spezialist Karsten Kempe bringt am 25.2.2014 Licht in die Erweiterbarkeit von Prozessvorlagen für die Softwareentwicklung. Thomas Hemmer und Alexander Zenker informieren am 25.2.2014 zum Einsatz des Team Foundation Server für die Entwicklung von Embedded Systems.

Unter www.alm-days.de finden Sie alle weiteren Infos zur Konferenz - auch die Anmeldeinformationen. conplement kann Interessierten z. B. Sonderkonditionen bei der Anmeldung einräumen lassen. Sprechen Sie uns an: thomas.hemmer@conplement.de

Zum ersten Mal finden die ALM Days in Düsseldorf in einem Hotel direkt am Airport statt.


24.01.2014conplement cup 2014 - der Fußball-Wanderpokal startet wieder

Am 16. Februar 2014 startet der conplement cup , ein inzwischen im Raum Nürnberg sehr bekanntes Fußball-Hallenturnier für junge Fußballspieler.

Bei diesem erstklassigen U13-Hallenturnier ist der Gastgeber und Organisator wie in den vergangenen Jahren der TSV Altenfurt. conplement sponsert den Wanderpokal und freut sich auf die guten Spiele, die von zehn Fußballmannschaften ausgetragen werden.

Der conplement cup findet von 10.00 Uhr bis circa 16.00 Uhr wieder in der Ballspielhalle in Altenfurt statt.


22.01.2014"Sonnige Wachstumsaussichten dank Azure" und dem Expertenwissen der conplement

Das Unternehmen Delta Energy Systems GmbH entwickelt, produziert und vermarktet weltweit standardisierte Stromversorgungslösungen. Auch für Solaranlagen hat das Unternehmen eine Monitoring- und Reporting-Lösung für seine Solar Wechselrichter und Inverter-Systeme entwickelt. Diese On-Premise-Lösung im eigenen Rechenzentrum sollte zukünftig aber als Cloud-Lösung bereitgestellt werden.

Die Spezialisten der conplement haben die bestehende On-Premise-Lösung "cloud-ready" gemacht und für den PaaS-Betrieb auf Windows Azure optimiert. Eine Continuous Delivery Platform wurde implementiert, um Flexibilität und Skalierbarkeit der Lösung zu gewährleisten. er Kunde startete mit einer zukunftsfähigen Lösung, die ihm seither eine stetige hohe Steigerung der monatlichen Benutzerzahlen ermöglichte.

Details zur Lösung finden Sie im Kundenreferenzportal der Microsoft Deutschland GmbH.


18.01.2014Erfolgreiche Umsetzung von IT-Projekten - conplement spricht bei NIK-Veranstaltung

Scrum im Bundestag. Funktioniert nicht? Marco Richardson, Resource Manager und Scrum Master der conplement AG, kennt aber die Tipps und Tricks einer agilen Führung, die auch im Bundestag sicherlich zu erstaunlichen Ergebnissen führen würden. Am 4. Februar 2014 wird er bei der NIK-Veranstaltung "Erfolgreiche Umsetzung von IT-Projekten" sein Wissen als Scrum Master weitergeben.


17.01.2014conplement stellt ihr Wissensmanagement beim Deutschen Bildungspreis vor

2013 wurde der Deutsche Bildungspreis für das Bildungs- und Talentmanagement zum ersten Mal vergeben. Die conplement AG wurde dabei als vorbildliches Unternehmen mit dem Exzellenzsiegel ausgezeichnet.

Am 20. Januar 2014 stellen die prämierten Unternehmen ihre Bildungskonzepte bei einem Round Table zusammen mit Experten aus Wirtschaft und Business in München vor. Marco Richardson, Resource Manager der conplement AG, wird dabei für den Bereich Mittelstand das Wissensmanagement und die Weiterbildungsphilosophie der conplement AG vorstellen.

Unter dem Titel "Mission zum Lernen" gibt dieser Vortrag zum einen Erfahrungen und Ideen aus dem breit gefächerten Weiterbildungskonzepten der conplement AG weiter und soll zum anderen Lust machen, das Lernen im Job mit Leidenschaft zu leben.

Der RoundTable wird von der TÜV Süd Akademie und EuPD Research veranstaltet.


16.01.2014Microsoft on Tour - Innovationen live in Nürnberg erleben

Innovation stehen bei der aktuellen Reise von Microsoft durch ganz Deutschland weit oben auf der Agenda. Im Rahmen dieser kostenfreien Roadshow wirft Microsoft einen Blick auf aktuelle Arbeitsweisen und zeigt im Anschluss deren Umsetzbarkeit.

Am 13. Februar 2014 ergänzt die conplement AG in Nürnberg diese Vorträge mit konkreten Erfahrungen rund um die Themen Migration komplexer Anwendungen und Empfehlungen zu Office 365. Und um die Anregungen der Veranstaltung direkt umsetzen zu können, wird auf der Veranstaltung unter allen Teilnehmern ein Nokia Lumia 925 verlost. Melden Sie sich noch heute an, die Teilnehmerplätze sind limitiert.

Die Anmeldung und genauere Informationen zur Tour, dem Veranstaltungsort und der Agenda finden Sie unter www.microsoft-on-tour.de/conplement.


15.01.2014Powered by conplement - "Go Veggie!" im Windows App Store

Go Veggie! ist die neue App im Windows Store, wenn es um die kreative vegetarische Küche geht. 100 vollständige vegetarische Hauptmahlzeiten sowie 20 Basisrezepte und 40 Rezepte aus der veganen Küche, machen diese Kollektion zu einem umfangreichen Must-Have für die fleischlose Küche. Eine Einkaufsliste, die auf das Mobiltelefon teilbar ist, eine Favoritenverwaltung sowie die Möglichkeit, alle Gerichte mit einem Fingerwisch im 190 Grad-Winkel drehen und betrachten zu können, geben der App das Prädikat "innovativ".

Die App ist um Windows Store unter folgendem Link zu finden:


14.01.2014conplement spricht zusammen mit Microsoft bei .NET User Group Regensburg

Am 22. Januar 2014 gibt der Vortrag "Windows Azure Services" von Robert Eichenseer, Senior Product Manager TED Microsoft Corp, und Marco Richardson, Technology Specialist User Experience, conplement AG, einen Überblick über die von Windows Azure zur Verfügung gestellten Services und zeigt anhand einer End-To-End-Lösung wie diese praxisnah und sinnvoll verwendet werden können.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung
OK