Für jeden Mitarbeiter das passende Arbeitsmodell

Maic ist Senior Software Engineer bei der conplement. Glück bedeutet für ihn, dass er seine Arbeit, genug Zeit für seine in Portugal lebende Familie und persönliche Interessen unter einen Hut bringen kann. Durch ein zeitlich befristetes, individuelles Arbeitsmodell ist das für Maic bei der conplement möglich geworden.

Veränderte Bedingungen erfordern neue Arbeitsmodelle

 

Alles begann vor knapp 4 Jahren, als der Entschluss gefasst wurde, dass Maics Familie in Portugal leben möchte. Nun versuchte Maic eine zeitlich befristete, individuelle Lösung zu finden, um sein Arbeitsverhältnis weiterhin bestehen zu lassen und trotzdem einige Zeit im Jahr mit seiner Familie in Portugal verbringen zu können. Das von ihm angestrebte Ziel, einige Wochen in den Wintermonaten in Portugal Remote arbeiten zu können, wurde ihm nach einem Mitarbeitergespräch und nach Absprache mit dem Kunden gewährt.

Seitdem lebt und arbeitet Maic als „Digitaler Nomade“ für einige Monate im Jahr in Portugal. Für die Reisen hat Maic sich einen eigenen Camper-Van ausgebaut, der bspw. mit einer 300 Watt Solaranlage, einem 220 Volt-Wechselrichter und einem Mobile-WLAN-Router alles besitzt, um autark leben und arbeiten zu können. Dank der überdurchschnittlich guten Mobilfunkabdeckung mit LTE-Empfang in Portugal kann Maic auch an den entlegensten Stränden oder in den Bergen sehr gut arbeiten.

 
Ein ganz normaler Arbeitsalltag als digitaler Nomade


Maics Arbeitsalltag unterscheidet sich - abgesehen von den Örtlichkeiten - kaum von einem normalen Arbeitstag im Home-Office. Er beginnt etwas früher (meist um 6:45 Uhr) mit täglichen Aufgaben wie Code-Reviews, Entwicklung von User-Stories, Bearbeitung von Support-Anfragen, DevOps-Themen usw. Um 8:15 Uhr trifft er sich remote mit dem Entwicklungs-Team im Daily-TEAMS-Meeting. Ansonsten hat er regelmäßige Meetings mit dem Product Owner des Kunden oder mit Entwickler-Kollegen über TEAMS. Die üblichen Sprint-Meetings (Refinement, Reviews, Planning) finden auch remote statt, da auch andere Teammitglieder nicht aus Deutschland arbeiten (Kosovo, Vietnam). Maic arbeitet meistens mit dem Notebook in seinem Van. Manchmal kommt es aber auch mal vor, dass er aus einem stillen Kaffee oder im Campingstuhl vom Strand arbeitet.

In seiner Freizeit zieht es Maic meistens zur Küste, um in den Wellen des Atlantiks seiner Leidenschaft, dem Kitesurfen, nachzugehen. Wenn der Wind dafür nicht ausreicht, macht er gerne Road-Trips mit seiner Familie, um die wundervolle Landschaft der portugiesischen Berge oder der einheimischen Dörfer zu erkunden.

„Das ist wirklich eine einmalige Chance für mich, um derzeit Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren zu können. Ich bin mit diesem flexiblem Arbeitsmodell, welches mir die conplement bietet, mehr als zufrieden“, meint Maic begeistert.

 

Strand mit Kites

 

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Interviewtext die männliche Form gewählt. Jegliche Angaben beziehen sich auf alle Geschlechter.

Über uns

Über uns.

Wir sind auf der Suche nach Menschen, die für ihre Themen brennen und diese mit Leidenschaft und Herzblut angehen.

Mehr erfahren

conplement_Team_Shooting-845600752018

Unsere Kultur.

Willst du mehr über „no more boring meetings“ und unseren Faible für bunte Klebezettelchen erfahren?

Mehr erfahren

THE DIGITAL ENABLERS.

DU HAST FRAGEN?

Gerne kannst du dich individuell beraten lassen. Unsere Recruiting Managerinnen Iryna und Sarah stehen dir per Telefon Rede und Antwort.

Iryna

IRYNA GROSS

RECRUITING MANAGERIN

+49 911 25509760

Sarah

Sarah Chovanec

RECRUITING MANAGERIN

+49 911 25509760